Donnerstagswanderung „Den Bodensee im Blick“ 3.3.2016

Die März-Donnerstagswanderung führte uns von Heiden nach Grub SG und kurz steil hinauf zum Fünfländerblick , Bayern, Baden, Würtemberg, Österreich und die Schweiz waren noch bei prächtigem Sonnenschein zu betrachten. Über den langen Rücken, einen steilen Abstieg und vorbei an der Landegg, erreichten wir das Treichli, wo wir bei feinem Essen und Trank die nötige Stärkung für den Abstieg genossen. Wie vom Regenradar angekündigt, setzte während dem Essen ein starkes Schneegestöber ein. Zum Abschluss noch ein Kaffee oder Dessert und dann ging‘s zum Aufbruch. Der Wettergott muss wohl auch ein Naturfreund sein, denn fast wie auf Kommando liess das Gestöber nach und so nahmen wir den restlichen Teil vorbei am St. Annaschloss über den Rorschacherberg nach Rorschach unter die Füsse, wo uns die S2 sicher nach St.Gallen brachte. Der Dank deiner 10 Mitwanderer lieber Bruno ist dir gewiss.

Rolf Schai

Weitersagen:
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail