Donnerstagswanderung Schönengrund – Hochhamm 07.07.2016

20 Naturfreunde unter Leitung von Toni Trunz starteten bei strahlendem Wetter in Schönengrund und nahmen den zum Teil steilen Anstieg in Angriff. Da der Weg meistens durch Wald führte, war die hohe Temperatur recht gut zu ertragen. Fröhliches Kindergeplauder erwartete uns beim Wasserfall im Mülitobel, wo auch wir eine Rast einlegten. Weiter steil hoch zum Gasthaus, wo sich die einen im Gasthaus und die Andern daneben verpflegten. Zum Dessert oder Kaffee und Kuchen waren wieder alle beisammen. Ein kurzer Anstieg zum Gipfel und eine wunderbare Aussicht war der Lohn für den steilen Anstieg. Von nun an geht’s bergab, auch wieder steil. Leider schloss sich die Barriere, welche uns den Weg zum Einsteigen versperrte, nun dann eben der Nächste in einer halben Stunde. Was machen wir nun solange, gute Idee wir suchen das Restaurant auf, aber etwas knapp. Doch wir können auch einen Zug auslassen. Pech, seit gestern Ferien im Säntisblick, wieder zurück, hat wenigstens die Wartezeit etwas verkürzt. So brachte uns die AB wieder sicher zurück, danke Toni auch im Namen der 18 Mitwanderer.
Rolf Schai

Weitersagen:
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail