Regitzerspitze 24.09.2016

Ein wunderschöner Tag, bestellt von Toni und Therese.
Mit Bahn und Bus fahren wir nach Mäls (FL). Leicht erhöht, die Burg Gutenberg (12.Jahrh.) ist das Wahrzeichen des lieblichen Dorfes.
Zuerst sanft dann steiler durch lichten Wald, über kleine Alpen wandern wir zum Regitzerspitz.
Aus der Vogelperspektive schauen wir auf den Rhein mit den Sandbänken.
Calanda-Pizol-Flumserberg grüssen vis à vis. Herrlich.
Ausgeruht wandern wir, mal auf mal ab auf Pfadfinderwegen, ins Tal nach Fläsch.
Bei einem Glas Wein und „Bündner-Musig“lassen wir den gelungenen Tag ausklingen.

Herzlichen Dank an Toni und Therese.
Immer wieder schön miteinander so schöne Tage zu erleben.
Marti

 

 

Weitersagen:
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail