2022-10-14 Holzertage auf der Tannhütte 14.-18. Oktober 2022

Bericht Holzertage 14.-18. Oktober 2022

Im Sigelwald, kurz nach dem Plattenbödeli, hat uns der Förster das beim Holzschlag anfallende Restholz zugesagt. Bei unserer Ankunft am Freitagmorgen kreischten die Motorsägen und die ersten Tannen waren bereits gefällt.

Dem Mailaufruf zu den Holzertagen vom 14.-18. Oktober 2022 sind zahlreiche Naturfreunde gefolgt. Nach dem Abladen des Materials und der Spaltmaschine konnten wir bereits am Freitagnachmittag den ersten Holztransport machen und mit dem Spalten des Holzes beginnen. Auch am Samstag konnten wir weiteres Holz auf die richtige Länge zusägen und zur Tannhütte transportieren. Zeitgleich wurde bei der Tannhütte dank der fleissigen Helfer mit der Maschine das Holz gespalten und aufgeschichtet. So konnten wir am Samstagabend bereits auf eine beachtliche Menge Holz blicken und den Sonntag bei schönstem Bergwetter geniessen. Mit neuer Mann(Frau-)schaft gingen die Arbeiten am Montag weiter. Es zeigte sich, dass das Alter der Helfer unwesentlich ist und alle einen Beitrag zu einer weiterhin warmen Tannhütte beitragen können. Am Dienstagnachmittag konnten wir die Tannhütte mit gutem Gewissen verlassen, sind doch alle Lagermöglichkeiten um die Gebäude wieder aufgefüllt. Doch es blieben noch Aufräumarbeiten, die an den nächsten Wochenenden noch ausgeführt werden müssen.

Herzlichen Dank an alle Helfer und Helferinnen für ihren sehr tatkräftigen Einsatz für die Tannhütte, unsere gemütliche Unterkunft am Sämtisersee.

Der Hüttenobmann:

Guido Rutz

Teilnehmer:

14.-15.10.22        Ursi Tanner

15.10.2022          Ursula Zünd

15.10.2022          Toni Trunz

16.-17.10.22        Simon Angehrn

16.-17.10.22        Erwin Hug

16.-17.10.22        Lilli Sonderegger

17.10.2022          Rita Fürer

     

2022-06-11/12, Sektions-Wochenende Tannhütte

Das war ein ganz tolles gemütliches Wochenende auf der Tannhütte. Die einen wählten den Anstieg übers Plattenbödeli, andere haben sich dem Wandervorschlag über Zame Gocht, Alpsigel angeschlossen. Jeder, was ihm/ihr besser zusagte. Die neue Hüttenwartin Ursi überraschte uns mit einer besonderen Polenta zum Nachtessen. Nachher gab es eine gemütliche Jassrunde. Im Lager mit den neuen Duvets war es kuschelig warm zum Schlafen.
Dank dem wunderschönen Sommerwetter konnten wir den gemütlichen Zmorge auf der Terrasse geniessen. Ein paar Besucher kamen spontan auf einen Schwatz vorbei. Und zwei Mitglieder kamen direkt zum Zmorge und schlossen sich der Wanderung auf den Hohen Kasten an. Ein richtig gelungenes Wochenende.
Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.

2019-06-29/30, Wochenende auf der Tannhütte

Die Naturfreunde verbrachten das Wochenende in der Tannhütte. Am Samstag erreichten die Naturfreunde die Tannhütte von Brülisau aus
via Alp Sigel. Am Sonntag wurde über die Bollenwees – Ruhsitz – Respass nach Brülisau gewandert.

Ein herzliches Dankeschön an alle, welche dieses Wochenende auf der Tannhütte möglich gemacht haben.