Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Bergwanderung, Uri-Glarus 13.-18.7.2020

Juli 13 - Juli 18

Im Urnerland, hoch über dem Schächental, von den Eggbergen zum Klausenpass, über den Fisetenpass zur Claridenhütte im Glarnerland und Abstieg nach Linthal. Der Route auf dem Urner Alpenkranz folgt zum Teil dem Schächentaler Höhenweg.

Anforderung: Die Bergwege sind T2/T3, weiss-rot-weiss markiert. Gute Trittsicherheit, und elementare alpine Erfahrung sind Voraussetzung für die Teilnahme. Kondition für 4 – 6 Stunden wandern pro Tag (Abkürzungen möglich).
Ausrüstung: Berg-Wanderausrüstung, gute Trekkingschuhe und Stöcke, Hüttenschlafsack
Verpflegung: Unterwegs aus dem Rucksack, Frühstück und Nachtessen in der Hütte/Hotel. (Verpflegung für den nächsten Tag kann auch auf den Hütten gekauft werden.)
Unterkunft: Übernachtung in Berghütten (SAC) und einfachen Hotels, meist in Mehrbettzimmern.
Kosten: für Halbpension (die Kosten variieren, je nach Zimmerkategorie…) ca. CHF 500.-
für Bahnfahrt (mit Halbtaxabo): St.Gallen – Flüelen CHF 24.- (ev. Sparbillette)
Seilbahnen: Eggberge CHF 12.-,
Fisetengrat CHF 12.-
Linthal – St.Gallen CHF 15.30 (ev. Ostwind 9-Uhr-Tageskarte CHF 20.-)
Bezahlung: Jeder bezahlt selber vor Ort. Bitte genügend Bargeld mitnehmen, da in den Hütten meistens nicht mit einer Karte bezahlt werden kann.
Versicherung: Ist Sache der Teilnehmer
(Unfall, Haftpflicht, Rega-Gönner)
Anmeldung: so früh wie möglich, bis spätestens Ende Mai 2020 bei der Tourenleiterin

(falls dann die Corona-Reiseeinschränkungen immer noch bestehen, wird die Bergwanderung erst im 2021 durchgeführt)

 

Weitersagen:
Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Details

Beginn:
Juli 13
Ende:
Juli 18
Veranstaltungkategorie:

Veranstalter

Rita Fürer
Telefon:
071 245 43 58 / 079 353 30 35
E-Mail:
rita.fuerer@bluewin.ch